8.8 C
Köln
Freitag, 19. Juli 2024

Verheerender Brand in Bäckerei – Experte verrät, was Betriebe beim Brandschutz immer wieder unterschätzen

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

Ein verheerender Brand hat in der Bäckerei Hörtling in Bad Friedrichshall gewütet: Über 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren notwendig, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Der Grund für den Brand wird auf einen technischen Defekt am Stromverteilerkasten der Bäckerei zurückgeführt.

„Gerade in Bäckereien mit ihrem hohen Betrieb von Öfen und Maschinen ist die Gefahr hoch. Besonders, weil Brandschutz oft als notwendiges Übel gesehen wird“, sagt Donato Muro, M.Mult., Sicherheitsingenieur mit langjähriger Erfahrung. Was Betriebe im Brandschutz immer wieder unterschätzen und worauf unbedingt geachtet werden muss, verrät Donato Muro nachfolgend.

Häufig unterschätzte Aspekte des Brandschutzes

Für den Brandschutz in Betrieben gibt es verbindliche gesetzliche Vorgaben. Trotzdem unterschätzen einige Unternehmer die Bedeutung der einzelnen Brandschutzaspekte, wie Donato Muro aus seiner täglichen Arbeitspraxis weiß. Zu den Aspekten, die jedes Unternehmen im Rahmen des Brandschutzes berücksichtigen sollten, um die Sicherheit der Mitarbeiter zu erhöhen, gehören dabei die folgenden:

Regelmäßige Wartungen

Elektrische Anlagen müssen in vorgegebenen Abständen gewartet und überprüft werden, um einen Brand wie in der Bäckerei Hörtling zu verhindern. Durch eine regelmäßig durchgeführte Wartung von Maschinen sowie technischen Anlagen können Defekte frühzeitig erkannt und vor dem Ausbrechen eines Brandes behoben werden. Dadurch lassen sich mit den Anlagen verbundene Brandursachen deutlich reduzieren.

Personalschulungen

Wie verhalte ich mich in einem Brandfall richtig und wo befinden sich die Rettungswege? Genau diese Fragen sollten regelmäßig in Schulungen des Personals aufgegriffen und beantwortet werden. Nur wenn die Belegschaft besonnen reagiert, kann das Risiko für die Mitarbeiter im Brandfall gesenkt werden. Vorschriftsmäßig agierendes Personal trägt zudem dazu bei, dass der entstehende Gesamtschaden so gering wie möglich ausfällt.

Brandschutzsysteme

Ein weiteres Augenmerk beim Brandschutz in Betrieben sollte auf die Brandschutzsysteme gelegt werden. Sie müssen in Betriebsstätten installiert und ebenfalls regelmäßig gewartet werden. Brandschutzsysteme wie Brandmelder, automatische Sprinkleranlagen und Feuerlöscher ermöglichen im Ernstfall eine schnelle Reaktion und tragen zur Eindämmung des Schadens bei.

Fluchtwege und Notausgänge

Um im Brandfall eine schnelle Evakuierung durchführen zu können, sind außerdem deutlich gekennzeichnete Fluchtwege sowie Notausgänge essentiell. Diese Maßnahme des Brandschutzes kann lebensrettend sein.

Über Donato Muro:

Donato Muro hat Kompetenzen in den Bereichen Sicherheits- und Brandschutzingenieurwesen und in der Chemie. Zudem ist er studierter Jurist und angehender Arbeitspsychologe. Mit seiner Expertise steht Donato Muro seinen Kunden vollumfänglich zur Seite. Zu den Kunden des Inhabers mehrerer Firmen zählen vor allem Konzerne in der Industrie – also Unternehmen, bei denen Arbeitsschutz über ergonomische Schreibtischstühle hinausgeht. Weitere Informationen finden Sie unter: https://sicherheitsingenieur.nrw/

Pressekontakt:
SicherheitsIngenieur.NRW
Donato Muro
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://sicherheitsingenieur.nrw/

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel