8.8 C
Köln
Dienstag, 16. Juli 2024

POL-WES: Xanten – Überladener Anhänger

Top Neuigkeiten

Xanten (ots) –

Der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Wesel hat am Mittwochnachmittag (08.11.) einen überladenen Trecker plus Anhänger mit Mist aus dem Verkehr gezogen.

Neben der völlig ungesicherten Ladung drängte sich hier auch der Verdacht der Überladung auf. Auf einer Waage konnte das Gesamtgewicht festgestellt werden. Nach Berechnung ergab sich eine Überladung von mehr als 25 Prozent.

Neben dem Fahrer wurde auch der Unternehmer zur Kasse gebeten. Da beide ihren Wohnsitz in den Niederlanden haben, wurde das errechnete Bußgeld von rund 500 Euro in Form einer Sicherheitsleistung sofort fällig.

Nach dem der Fahrer einen Teil seiner Ladung abgeladen hatte, dürfte er weiterfahren. Und den restlichen Teil später nachholen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: [email protected]
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel