8.8 C
Köln
Freitag, 21. Juni 2024

POL-WAF: Kreis Warendorf. „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ Polizei im Keis Warendorf veranstaltet Einbruch-Präventionstage.

Top Neuigkeiten

Warendorf (ots) –

Die vier Wände bieten Schutz und fühlen sich heimisch an. Doch es ist ein großer Schock, wenn Einbrecher, wenn Sie nicht zuhause waren, alles durchsucht und Wertgegenstände mitgehen lassen haben. Die Verletzung der Privatsphäre und das damit verlorengegangene Sicherheitsgefühl ist für Betroffene oft viel schlimmer als ersetzbarer materieller Wert.

Deswegen bietet die Kreispolizeibehörde Warendorf kostenlos und ohne vorherige Anmeldung, Tage der Einbruchsprävention vom 27.10.2023 bis zum 29.10.2023 an, um es Einbrechern so schwer wie möglich zu machen.
Die technischen Fachberater können Sie an folgenden Orten und zu den jeweiligen Uhrzeiten antreffen:

– Am Freitag, den 27.10.2023 in Oelde auf dem Wochenmarkt mit
einem Infostand in der Zeit von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr.
– Am Samstag, den 28.10.2023 in Ahlen auf dem Wochenmarkt mit
einem Infostand in der Zeit von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr.
– Am Sonntag, den 29.10.2023 im Ausstellungsraum der Polizei am
Kreishaus in Warendorf, Waldenburger Straße 4, Eingang E9, in
der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Während dieser Zeit können
Sie unsere technischen Fachberater auch telefonisch unter der
Telefonnummer 02581/600-287 erreichen.

Um selbst Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und das eigene Haus für Einbrecher unattraktiv zu machen, wird neben einer mechanischen Sicherung empfohlen das Haus bei Abwesenheit zu beleuchten. Dazu bietet sich eine zeitgesteuerte Beleuchtung, z. B. mittels Zeitschaltuhren an. Denn ein bewohnt wirkendes Haus schreckt Einbrecher ab. Ganz wichtig ist, Fenster zu verschließen und Türen abzuschließen, wenn Sie das Haus verlassen. Ebenso kann eine aufmerksame Nachbarschaft zu mehr Sicherheit beitragen. Verdächtige Beobachtungen sollten Sie deshalb sofort der Polizei über den Notruf 110 mitteilen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: [email protected]
https://warendorf.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürozeiten:
Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: [email protected]
https://warendorf.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel