8.8 C
Köln
Mittwoch, 28. Februar 2024

POL-UN: Unna – Mit dröhnendem Auspuff direkt in die Polizeikontrolle

Top Neuigkeiten

Unna (ots) –

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle hat die Polizei am Dienstag (21.11.23) einen PKW-Fahrer aus Kamen in Unna auf der Massener Straße gestoppt.

Der 49-Jährige war mit seinem PKW der Marke Chevrolet unterwegs, als die Polizei ihn anhielt und sich die Papiere zu dem getunten PKW zeigen ließ. Dabei fiel den Beamten auf, dass die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erloschen ist, weil der Auspuff durch ein durchgehendes Rohr ersetzt wurde. Die daraus resultierende Lautstärke war mit vor Ort gemessenen 18 Dezibel höher als erlaubt.

Das Fahrzeug wurde durch die Beamten sichergestellt und mittels eines Abschleppdienstes weggeschafft.

Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld von rund 200 Euro, hinzu kommen noch Schlepp- und Gutachterkosten.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Richter
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: [email protected]
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel