20.2 C
Köln
Dienstag, 4. Oktober 2022

POL-SU: Wechsel im Bezirksdienst Troisdorf – Marc Bernard stellt sich vor

Top Neuigkeiten

Troisdorf (ots) –

Seit Anfang September ist Polizeihauptkommissar Marc Bernard neu im Team des Bezirksdienst Troisdorf. Der 48-jährige Mondorfer hat die Stelle von Polizeihauptkommissar Norbert Goeke übernommen, der bereits im Sommer seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten hat. Für seine langjährige und engagierte Arbeit in seinem Bezirk nochmals vielen Dank.

Für den mit einer Polizistin verheirateten Vater einer Teenagertochter, Marc Bernard, ist der übernommene Bereich nicht unbekannt, da er viele Jahre seinen Dienst auf der Wache Troisdorf versehen hat und dem ein oder anderen bekannt sein dürfte. Der Auto- und Rennsportbegeisterte Hauptkommissar, der in seiner Freizeit selbst Hand an seine fahrbaren Untersätze anlegt, bezeichnet sich selbst als Familienmensch. Als Bezirksdienstbeamter möchte er für die Bürgerinnen und Bürger als direkter Ansprechpartner da sein und sich um Probleme, Sorgen und Nöte kümmern.

Lieber Marc, wir wünschen dir, dass du so schnell in deinem neuen Aufgabengebiet ankommst, wie du sonst auf der Nordschleife unterwegs bist! Viel Erfolg! (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel