8.8 C
Köln
Mittwoch, 17. April 2024

POL-ST: Ibbenbüren, Lkw aus dem Verkehr gezogen

Top Neuigkeiten

Ibbenbüren (ots) –

Auf der B 219 bei Dörenthe fiel Mitarbeitern des Verkehrsdienstes der Kreispolizei Steinfurt am Dienstag (18.07.) ein Lkw auf, weil er keine amtlichen Kennzeichen hatte.
Bei der anschließenden Kontrolle wurden von den Mitarbeitern des Verkehrsdienstes diverse, gravierende Mängel an dem Lkw festgestellt. Neben einem verformten Fahrzeugrahmen waren Anbauteile am Rahmen gebrochen, so dass das Heck nach unten ragte. Des Weiteren fehlten Radmuttern und mehrere Stellen waren undicht, wie zum Beispiel der Motor oder die Hydraulikanlage.
Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug auf dem Weg von Schapen (Landkreis Emsland) nach Köln war und für den Export in die Türkei bestimmt war.
Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und er musste eine Sicherheitsleistung zahlen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel