8.8 C
Köln
Freitag, 24. Mai 2024

POL-SO: Schwerpunktkontrollen zur Verhinderung von Verkehrsunfällen

Top Neuigkeiten

Kreis Soest (ots) –

Am Montag, 29.01.2024 wurde ganztägig ein Schwerpunkteinsatz der Verkehrsdienste Soest und Lippstadt zur Verhinderung von Verkehrsunfällen durchgeführt. Insgesamt wurden 111 Verwarnungsgelder erhoben und 18 Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt. Die meisten Verkehrsteilnehmer waren zu schnell unterwegs. Einige allerdings sicherten ihre Ladung nicht ordnungsgemäß, so dass diese zur Lebensgefahr für andere wurde. Ihre Fahrt durften sie erst nach ordentlicher Ladungssicherung fortsetzen. Ihnen droht nun ein saftiges Bußgeld.

Die Polizei im Kreis Soest wird auch weiterhin derartige Kontrollen durchführen und Verstöße konsequent ahnden.

Hinweis für die Medienvertreter: Die Bilder dürfen zum Zwecke der Berichterstattung zu dieser Pressemeldung genutzt werden.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Marco Baffa-Scinelli
Telefon: 02921 – 9100 5310
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel