1.1 C
Köln
Dienstag, 7. Februar 2023

POL-SO: Erneuter Zeugenaufruf

Top Neuigkeiten

Lippstadt (ots) –

Am Montag, dem 16.01.23, um 11:50 Uhr, war es an der Kahlenstraße zu einem Raubdelikt gekommen. Ein etwa 20-jähriger Mann riss einer 87-jährigen Dame die Handtasche weg. Diese stürzte dadurch und liegt noch immer schwer verletzt im Krankenhaus. Nach dem Zeugenaufruf vom Dienstag vergangener Woche sind bisher leider kaum verwertbare Hinweise eingegangen. Die Experten der Kriminalpolizei bitten noch einmal eindringlich darum, dass mögliche Zeugen sich melden. „Uns ist sehr daran gelegen den skrupellosen Täter zu ermitteln. Er handelte vollkommen ohne Rücksicht auf sein Opfer. Mit den passenden Zeugenhinweisen könnten wir vielleicht diesem unbarmherzigen Täter auf die Spur kommen!“, so ein Ermittler der Lippstädter Kriminalpolizei. Hinweise werden unter der Rufnummer 029941-91000 entgegen genommen (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel