8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. April 2024

POL-REK: 230519-3: Auto zwischen Baum und Mauer eingeklemmt

Top Neuigkeiten

Hürth (ots) –

230519-3: Auto zwischen Baum und Mauer eingeklemmt
Leichtverletzter Fahrer in Klinik

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (19. Mai) in Hürth hat sich ein Autofahrer (31) leicht verletzt. Nachdem er von der Fahrbahn abgekommen war, klemmte sich sein Auto zwischen einem Baum und einer Mauer fest. Polizisten nahmen den Unfall auf und veranlassten den Abtransport des manövrierunfähigen Fahrzeugs.

Nach ersten Erkenntnissen soll der 31-Jährige gegen 12 Uhr auf der Hermühlheimer Straße aus Efferen kommend in Richtung der Ernst-Reuter-Straße gefahren sein. Er habe ein weiteres Fahrzeug überholt, als auf Höhe der Hausnummer 76 ein Passant die Fahrbahn gekreuzt habe. Durch das Ausweichen soll sich der Nissan aufgeschaukelt haben, so dass er letztlich nach rechts von der Fahrbahn abkam. Mit der Front stieß das Auto dann gegen einen Baum. Anschließend verkeilte sich das Heck in einer angrenzenden Grundstücksmauer. Polizisten sperrten die Einsatzörtlichkeit zur Bergung des Autos zeitweise komplett ab. Das Verkehrskommissariat übernimmt nun die weiteren Ermittlungen. (hw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel