8.8 C
Köln
Donnerstag, 25. Juli 2024

POL-RE: Dorsten: Pkw von der Fahrbahn abgekommen – Beifahrer lebensgefährlich verletzt

Top Neuigkeiten

Recklinghausen (ots) –

Am 26.11.2023 kam es auf der Rhader Straße in Dorsten gegen 00:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Der 24-jährige Fahrer eines Kleintransporters war Richtung Lembeck gefahren und kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen einen Baum am Fahrbahn-rand und kam in einem Straßengraben zum Liegen. Durch den Zusammenstoß wurde die Beifahrertür abgerissen und der 23-jährige Beifahrer aus dem Pkw her-ausgeschleudert. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen und musste mit-tels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.
Da der Fahrer alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Pkw wurde sichergestellt.
Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Rhader Straße gesperrt werden.
Hinweise nimmt die Recklinghäuser Polizei unter 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Julia Huntermann
Telefon: 02361 / 55 2979
Fax: 02361/ 55 2990
E-Mail: [email protected]
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel