7.2 C
Köln
Donnerstag, 29. September 2022

POL-RBK: Wermelskirchen – Seitenscheibe eines Volvos eingeschlagen

Top Neuigkeiten

Wermelskirchen (ots) –

Am Freitag (16.09.) schlugen unbekannte Täter zwischen 10:00 Uhr und 11:20 Uhr die hintere linke Seitenscheibe eines Volvos ein und entwendeten eine braune Umhängetasche inklusive Wertgegenstände eines 63-jährigen Wermelskircheners.

Der Volvo stand rund eine Stunde verschlossen auf dem Wanderparkplatz Dahl in Großfrenkhausen. In der entwendeten Umhängetasche befanden sich ein Haustürschlüssel, ein Smartphone sowie eine schwarze Geldbörse aus Leder inklusiver persönlicher Dokumente und einem geringen Bargeldbetrag.

Eine Sachfahndung nach den gestohlenen Gegenständen wurde bereits eingeleitet. Der Gesamtschaden wird aktuell auf einen unteren vierstelligen Betrag geschätzt.

Bei Hinweisen zu dieser Tat, wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer 02202 205-0 an die Polizei Rhein-Berg. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel