8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. April 2024

POL-RBK: Rösrath – Loch in Fahrzeugtür geflext und Werkzeuge entwendet

Top Neuigkeiten

Rösrath (ots) –

Am Donnerstagmorgen (16.03.) meldete sich der Inhaber eines Handwerkerunternehmens bei der Polizei und zeigte einen Diebstahl aus seinem Firmenfahrzeug an.

Der Geschädigte hatte den Kastenwagen am Vortag (15.03.) gegen 10:00 Uhr auf einem Privatparkplatz an der Hauptstraße in Hoffnungsthal abgestellt. Als er am nächsten Morgen gegen 06:40 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er ein Loch in der hinteren rechten Türe fest. Zudem fehlten diverse hochwertige Werkzeuge, unter anderem drei Werkzeugkästen, eine Akkuflex und ein Schlagschrauber. Die Polizei nahm vor Ort eine Strafanzeige wegen besonders schweren Falls des Diebstahls an Kraftfahrzeugen auf.

Der Wert des Diebesguts wird auf einen Betrag im unteren vierstelligen Bereich geschätzt. An dem Kastenwagen entstand ein Sachschaden in unterer vierstelliger Höhe.

Das Kriminalkommissariat 3 bittet aufmerksame Zeugen, die etwas Auffälliges im Umfeld des Tatortes beobachtet haben, um telefonische Hinweise unter 02202 205-0. (st)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Steinberger
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel