8.8 C
Köln
Freitag, 21. Juni 2024

POL-RBK: Rösrath – Einbruch in Tankstelle reißt Anwohner aus dem Schlaf

Top Neuigkeiten

Rösrath (ots) –

In der vergangenen Nacht (15.09.) gegen 03:15 Uhr ist ein Anwohner der Kölner Straße durch laute Geräusche und eine Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen worden.

Er konnte wenig später zwei Personen beobachten, die auf einem Tankstellengelände an der Kölner Straße ein Behältnis hinter sich hergezogen und in einen Pkw eingeladen haben. Mit dem dunklen Pkw flüchteten sie dann in Richtung Rösrather Innenstadt.

Die daraufhin alarmierte Polizei konnte die Täter im Rahmen der Fahndung nicht mehr antreffen.

Offenbar haben die Täter die Eingangstür gewaltsam aufgebrochen und im Inneren eine bislang unbekannte Anzahl an Zigaretten entwendet. Ihr Tatwerkzeug, ein Brecheisen, ließen sie im Verkaufsraum der Tankstelle zurück.

Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen und verständigte den Erkennungsdienst, um eine Spurensicherung durchzuführen.

Bei Hinweisen zu den Tätern oder dem Täterfahrzeug wenden Sie sich bitte an das zuständige Kriminalkommissariat 2 der Polizei Rhein-Berg unter Tel. 02202 205-0. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHK Tholl
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel