8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. April 2024

POL-RBK: Leichlingen – Pkw überschlägt sich nach Kollision

Top Neuigkeiten

Leichlingen (ots) –

Heute (25.05.) gegen 11:00 Uhr befuhr eine 79-jährige Leichlingerin mit ihrem Pkw der Marke Ford die Reusrather Straße geradeaus in Richtung Opladener Straße.
Dabei übersah sie nach aktuellem Ermittlungsstand vermutlich eine Rotlicht zeigende Lichtzeichenanlage und kollidierte mit dem VW einer aus ihrer Sicht von links kommenden 82-jährigen Leichlingerin, die ihrerseits aus Richtung Trompete geradeaus in Richtung Rothenberg unterwegs war und ihren Weg kreuzte.
Durch die Kollision überschlug sich der VW und blieb auf dem Dach liegen.
Beide Fahrerinnen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.
Der 85-jährige Ehemann der Fahrerin des VW wurde als Beifahrer schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.
An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden, der auf insgesamt circa 25.000 Euro geschätzt wird. Anschließend mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Unfallstelle rund zwei Stunden gesperrt. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHK Tholl
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel