8.8 C
Köln
Dienstag, 16. Juli 2024

POL-RBK: Kürten – Pkw gerät ins Schleudern und kollidiert mit Gegenverkehr

Top Neuigkeiten

Kürten (ots) –

Am Mittwoch (13.09.) wurden gegen 17:00 Uhr Polizei und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Odenthaler Straße alarmiert, bei welchem eine Person leicht verletzt wurde.

Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin aus Lindlar hatte die Odenthaler Straße mit ihrem Hyundai in Richtung Bechen befahren. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie in einer Kurve die Kontrolle über ihren Pkw und schleuderte in den Gegenverkehr. Dort stieß sie mit dem entgegenkommenden Pkw Renault eines 47-jährigen Leverkuseners zusammen und kam schließlich in der Böschung zum Stehen. Die Hyundai-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Der Renault-Fahrer blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch eine Fachfirma abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn nur einspurig befahrbar. (th)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHKin Höller
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel