8.8 C
Köln
Mittwoch, 29. Mai 2024

POL-RBK: Burscheid – Pkw macht sich selbstständig und rollt auf Fahrbahn – Motorradfahrer schwer verletzt

Top Neuigkeiten

Burscheid (ots) –

Am Freitag (19.05.) kam es gegen 08:30 Uhr auf der Straße Massiefen zu einem Zusammenstoß zwischen einem fahrerlosen Pkw und einem Motorrad. Der Fahrer des Motorrades wurde dabei schwer verletzt.

Der 60-jährige Burscheider hatte die Straße Massiefen mit seiner Kawasaki in Fahrtrichtung Kuckenberg befahren, als plötzlich von einem angrenzenden Grundstück ein Pkw Mercedes ohne Fahrer auf die Fahrbahn rollte. Der Burscheider prallte mit dem Pkw zusammen und stürzte auf die Fahrbahn. Er wurde schwer verletzt und musste nach einer Erstversorgung vor Ort durch einen Notarzt und den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert werden.
Der Mercedes hatte sich offenbar selbstständig gemacht, obwohl die letzte Nutzerin des Fahrzeuges nach eigenen Angaben die Handbremse betätigt hatte.

Die Polizei nahm den Verkehrsunfall auf und ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung. Der Schaden an den beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen wird auf einen unteren fünfstelligen Betrag geschätzt. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Die Straße Massiefen war für die Dauer der Unfallaufnahme vollständig gesperrt. (th)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHKin Höller
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel