8.8 C
Köln
Sonntag, 19. Mai 2024

POL-RBK: Bergisch Gladbach – Tatwerkzeug nach Automatenaufbruch zurückgelassen

Top Neuigkeiten

Bergisch Gladbach (ots) –

Gestern Morgen (02.03.) sind Polizisten zu einem Automatenaufbruch in die Hermann-Löns-Straße in Gronau gerufen worden Ein Passant war um kurz nach 07:00 Uhr auf den offen stehenden Zigarettenautomaten aufmerksam geworden und hatte die Polizei alarmiert.

Unbekannte hatten offensichtlich einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und anschließend eine noch unbekannte Menge an Zigarettenpackungen entwendet. Ihr Tatwerkzeug und einen Rucksack haben sie am Tatort zurückgelassen.
Der Erkennungsdienst wurde für eine Spurensicherung angefordert und nahm die Beweismittel zur weiteren Auswertung mit.

Der Gesamtschaden wurde auf circa 3.000 Euro geschätzt.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wendet sich bitte an die Polizei Rhein-Berg unter der Rufnummer 02202 205-0. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHK Tholl
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel