8.8 C
Köln
Sonntag, 14. Juli 2024

POL-RBK: Bergisch Gladbach – Odenthalerin bei Zusammenstoß zweier Pkw leicht verletzt

Top Neuigkeiten

Bergisch Gladbach (ots) –

Am gestrigen Mittwoch (08.11.) ereignete sich ein Verkehrsunfall auf dem Rather Weg nahe der Autobahnanschlussstelle Richtung Olpe. Eine Person wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Eine 48-jährige Mitsubishi-Fahrerin aus Lohmar befuhr gegen 16:00 Uhr den Rather Weg in Fahrtrichtung Köln und beabsichtigte nach links auf die Autobahn in Richtung Olpe abzubiegen. Bei dem Abbiegevorgang übersah sie eine 27-jährige Odenthalerin, die ihrerseits den Rather Weg mit ihrem Ford in Fahrtrichtung Frankenforst befuhr.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich die Odenthalerin leichte Verletzungen zuzog und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde. Die Mitsubishi-Fahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden, der aktuell auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag geschätzt wird. Eine entsprechende Fachfirma übernahm das Abschleppen der Pkw.

Während der Unfallaufnahme mussten die Autobahnanschlussstelle in Richtung Olpe sowie die Abfahrt von Köln kommend in Fahrtrichtung Köln-Rath für rund zwei Stunden gesperrt werden. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel