8.8 C
Köln
Donnerstag, 13. Juni 2024

POL-RBK: Bergisch Gladbach – Frontalzusammenstoß zweier Pkw – Zwei Personen leicht verletzt

Top Neuigkeiten

Bergisch Gladbach (ots) –

Am gestrigen Montag (20.11.) ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Alten Wipperfürther Straße im Stadtteil Hebborn, bei dem zwei Pkw im Kurvenbereich frontal kollidierten. Beide Fahrzeugführer verletzten sich glücklicherweise nur leicht und wurden vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Gegen 10:30 Uhr befuhr ein 54-jähriger Kölner mit seinem Opel die Alte Wipperfürther Straße aus Hand kommend in Fahrtrichtung Hebborner Kreuz. Kurz hinter der Einmündung Mutzer Straße geriet er im darauffolgenden Kurvenbereich laut eigenen Angaben vermutlich aufgrund von Müdigkeit in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit dem Skoda einer 54-jährigen Wipperfürtherin.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge massiv beschädigt, sodass diese nicht mehr fahrbereit waren und durch eine entsprechende Fachfirma abgeschleppt werden mussten. Die leichtverletzten Pkw-Fahrer wurden vorsorglich zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde durch die Polizei beschlagnahmt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Alte Wipperfürther Straße auf Höhe der Unfallörtlichkeit zeitweise vollständig gesperrt werden. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel