8.8 C
Köln
Montag, 24. Juni 2024

POL-PB: Vorsicht rutschiges Laub! – Radfahrerin verletzt

Top Neuigkeiten

Paderborn (ots) –

(mb) Rutschiges Herbstlaub hat am Mittwoch zum Sturz einer Radfahrerin geführt.

Die 22-jährige Radlerin fuhr gegen 15.45 Uhr auf dem Maltaweg parallel zur Pader in Richtung Paderwall. In der abschüssigen Kurve zur Unterführung des Paderwalls bremste ein vor ihr fahrender Radfahrer wegen Gegenverkehr. Auch die 22-Jährige bremste und ihr Fahrrad rutschte auf feuchtem Laub weg. Die junge Frau stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Das bunte Herbstlaub kann tückische Gefahren für alle Verkehrsteilnehmenden bergen – egal ob Sie zu Fuß, auf zwei oder vier Rädern, unmotorisiert oder motorisiert unterwegs sind. Besonders in Verbindung mit Feuchtigkeit können Verkehrsflächen durch Laub äußerst rutschig werden. Achten Sie vorausschauend auf Laubansammlungen. Fahrerinnen und Fahrer müssen sich auf längere Bremswege einstellen und sollten ihre Geschwindigkeit rechtzeitig reduzieren.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: [email protected]

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel