6.5 C
Köln
Mittwoch, 30. November 2022

POL-PB: Lkw-Gespann blockiert Nordhagener Straße

Top Neuigkeiten

Delbrück (ots) –

(mb) Viel Schrott, aber niemand verletzt. So die Kurz-Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Nordhagener Straße am Mittwoch.

Gegen 13.20 Uhr fuhr ein 27-Jähirger Lkw-Fahrer mit einem Absetzmulden-Gespann auf der Nordhagener Straße von der B64 in Richtung Westenholzer Straße. Kurz vor dem Verbindungsweg zur Westenholzer Straße geriet der mit neun Tonnen Schrott beladene Lkw-Anhänger auf die aufgeweichte Bankette. Der Anhänger sackte ab und wurde vom Zugfahrzeug noch mehrere Meter durch den Graben gezogen. An der Betonkante des Wasserdurchlasses in der Einmündung zum Verbindungsweg kippte der Anhänger auf die Seite und der Schrott landete auf einer Grünfläche. Dem Lkw-Fahrer passierte nichts, aber das Gespann blockierte die gesamte Straße. Mit einem Radlager und Baggern eines nahe gelegenen Unternehmens wurde der Schrot beseitigt und der havarierte Anhänger wieder aufgerichtet. Die Straßenmeisterei kümmerte sich um den angerichteten Flurschaden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro. Noch laufen die Aufräumarbeiten. Die Sperrung dauert voraussichtlich noch bis etwa 16.30 Uhr an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel