8.8 C
Köln
Mittwoch, 29. Mai 2024

POL-PB: Gelbe Füße weisen den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Steinhausen den Weg

Top Neuigkeiten

Büren-Steinhausen (ots) –

(md) Heute wurden in Büren-Steinhausen die so genannten gelben Füße aufgesprüht. Passend nach den Osterferien können sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule daran orientieren und somit einem sicheren Schulweg folgen. Initiiert wurde die Aktion von der gesamten Schulgemeinschaft.

„Die Grundschule liegt an einer Hauptstraße, an der nicht nur die Schule, sondern auch ein Kindergarten hochfrequentiert ist. Der morgendliche Autoverkehr ist hoch, vor allem an der Schützenhalle, an der die Parkmöglichkeiten genutzt werden. Mit den gelben Füßen haben Schülerinnen und Schüler nun eine Orientierung, um diesen Bereich zu umgehen“, so Schulleiterin Susanne Kaupmann.

„Kinder schätzen die Situationen im Straßenverkehr anders ein als Erwachsene und sind einmal mehr auf entsprechende Rücksichtnahme angewiesen. Es ist wichtig, dass sie das richtige Verhalten im Straßenverkehr lernen“, erklärt Polizeihauptkommissar und Verkehrssicherheitsberater Paul Soloducha.

Gemeinsam mit Stephan Heinz, zuständiger Bezirksdienstbeamter der Kreispolizeibehörde Paderborn, wurden die gelben Füße nun unter Beteiligung der Klassensprecherinnen und -sprecher aller Klassen (sogenanntes „Kinderparlament“), der Schulpflegschaftsvorsitzenden Yvonne Nillies, sowie den Elternvertreterinnen Paola Nillies, Marion Altewulf und Isabella Liebich-Schäfer und Teresa Menze von der Stadt Büren aufgesprüht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: [email protected]

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel