8.8 C
Köln
Freitag, 19. Juli 2024

POL-OS: „Tough like a cop!“ in Osnabrück – Recruiting 2.0 ein Erfolg!

Top Neuigkeiten

Osnabrück, Lingen, Meppen, Leer, Emden, Aurich, Wittmund (ots) –

Am Samstag (30.09.2023) war es endlich soweit. Bei bestem Wetter hieß die Polizeidirektion Osnabrück, in Kooperation mit dem Osnabrücker Sportbund (OSC), Interessierte willkommen, um erstmalig in Niedersachsen eine einzige Frage zu beantworten: Bist Du „Tough like a cop!“? Auf dem Gelände des OSC konnte sich davon jeder selbst überzeugen und seine eigenen Fähigkeiten auf die Probe stellen. Mit dem „Farmerswalk“ oder der „Personenrettung“ konnten die Teilnehmenden ausprobieren, wie sie in den Einzeldisziplinen des Polizei-Eignungstests abschneiden würden. Für diejenigen, deren Interesse für den Polizeiberuf erfolgreich geweckt worden ist, standen Einstellungsberater im Nachwuchswerbungstruck zur Verfügung, die alle Fragen rund um das Bewerbungsverfahren des Polizeiberufs beantworten konnten. Insgesamt haben 120 Bewerberinnen und Bewerber das Angebot genutzt und den Sporttest absolviert.
Das neue Format der Polizei, welches auch als eine Art Recruiting 2.0 bezeichnet werden kann, hat denjenigen, die sich aktuell im Bewerbungsverfahren befinden, sogar die Möglichkeit gegeben, den Sporttest direkt vor Ort zu absolvieren. Neben den Bewerberinnen und Bewerbern hatten auch Interessierte die Möglichkeit, den Sporttest vor Ort auszuprobieren. „Ich möchte nach meinem Abitur auf dem Ratsgymnasium zur Polizei und konnte den Sporttest heute einmal üben. Auf diesen habe ich mich gut vorbereitet und bin zu Hause joggen gegangen. Ich habe mit Gewichten den Farmers-Walk trainiert und so den Test heute bestanden. Als nächstes möchte ich mich bewerben.“, so Mika Danner, 18 Jahre, aus Osnabrück.
Ein weiterer Besuchermagnet waren die Polizeihunde, welche als tierische Begleiter im täglichen Polizeidienst eingesetzt werden. Während einer Vorstellung um 13:30 Uhr haben die Vierbeiner ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Auch die Bereitschaftspolizei war vor Ort und berichtete über Einsätze bei Demonstrationen und Fußballspielen.
An diesem Tag konnten die Besucherinnen und Besucher aber nicht nur den Polizeiberuf näher kennenlernen. Auch die Freiwillige Feuerwehr Osnabrück – Ortsfeuerwehr Stadtmitte, das Technische Hilfswerk Osnabrück und die Johanniter Osnabrück waren ebenfalls vor Ort und konnten alle Blaulichtbegeisterten mit den passenden Antworten zu ihren Fragen versorgen.
„Wir konnten heute unter ca. 3000 Besuchern viele junge Menschen für einen tollen Beruf begeistern, der absolut zukunftsfähig ist. Wir freuen uns, wenn viele die Frage des Tages; „Tough like a cop!“? mit „Ja“ beantworten konnten und sich im nächsten Durchgang bei uns bewerben. Ein besonderer Dank geht an den Osnabrücker Sportbund, dass wir die Veranstaltung hier durchführen konnten. Ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit, auch an unsere befreundeten Blaulichtpartner“, so Andrea Menke, Vizepräsidentin der Polizeidirektion Osnabrück.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Osnabrück
Malte Hagspihl
Telefon: 0541 327 1034
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel