8.8 C
Köln
Dienstag, 16. Juli 2024

POL-OB: Seien auch Sie unser Radar!

Top Neuigkeiten

Oberhausen (ots) –

In der vergangenen Woche (17.11. bis 23.11.) wurden insgesamt 15 Wohnungseinbrüche bei der Polizei Oberhausen angezeigt. Sechs dieser Taten scheiterten an technisch gut gesicherten Fenstern und Türen oder wachsamen Nachbarn, die so aufmerksam wie ein Radar sind und sofort die 110 wählten.

Wie in diesem aktuellen Fall: Am Freitagnachmittag (17.11.) schlug ein unbekannter Täter eine Scheibe einer Hochparterre-Wohnung in Oberhausen-Klosterhardt ein und gelangte so in die Wohnung. Richtig und schnell reagiert: Der Knall der zerstörten Fensterscheibe konnte durch zwei Nachbarinnen wahrgenommen werden, welche sofort die Polizei Oberhausen über 110 kontaktierten. Der Täter floh ohne Beute vom Tatort in unbekannte Richtung.

Helfen Sie auch mit? Rufen Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die 110!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel