12.9 C
Köln
Donnerstag, 29. September 2022

POL-OB: Runter vom Gas zum Schulstart

Top Neuigkeiten

Oberhausen (ots) –

Diese Woche wird aufregend für die Schülerinnen und Schüler in Oberhausen. Denn das neue Schuljahr beginnt! Damit alle Kinder gesund zum Unterricht und dann auch wieder nach Hause kommen, appelliert die Polizei Oberhausen an alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer: Seien Sie aufmerksam und achten Sie besonders auf die Kinder. Denn sie benötigen im Straßenverkehr noch jede Menge Übung und sind auf die Rücksichtnahme der Erwachsenen angewiesen.

Denn was viele nicht wissen: Kinder können Entfernungen von herannahenden Fahrzeugen nur schlecht einschätzen und sind daher vor allem beim Überqueren von Straßen oft unsicher. Achten Sie daher auf Kinder, die am Straßenrand stehen, halten Sie sich bremsbereit und fahren Sie nur vorsichtig heran.

Viele Autofahrerinnen und Autofahrer neigen dazu auch während der Fahrt das Navi einzustellen oder mal aufs Handy zu schauen – bitte vergessen Sie dabei nicht, dass Sie damit mehrere Meter im Blindflug unterwegs sind. Das ist vor allem an schlecht einsehbaren Stellen ein viel zu großes Risiko, da ein Kind zum Beispiel zwischen geparkten Autos auf die Straße laufen könnte.

Die Polizei Oberhausen nimmt auch in diesem Jahr zum Schulbeginn die Situation im Straßenverkehr in den Fokus. Die Beamtinnen und Beamten werden flächendeckend die Geschwindigkeit messen, es werden Halteverbotszonen vor Schulen sowie die ordnungsgemäße Sicherung der Kinder in den Fahrzeugen überprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel