8.8 C
Köln
Samstag, 13. Juli 2024

POL-OB: #NMDO – Polizei verteilt goldene Sticker und Junior-Dienstausweise

Top Neuigkeiten

Oberhausen (ots) –

Die Stickeralben der Polizei Oberhausen sind auch über sechs Wochen nach dem Start der Präventionskampagne „Nicht mit Deiner Oma – Nicht mit Deinem Opa“ immer noch heiß begehrt.

Mittlerweile haben die ersten Mehrgenerationen-Sammelteams die benötigten drei Stickertüten bei den beworbenen Aktionen abgeholt und suchen jetzt nach einer günstigen Gelegenheit, mit dem letzten „Goldenen Sticker“ das Album zu vollenden.

Insbesondere die jungen Sammelteammitglieder können es kaum erwarten, zusammen mit dem letzten Sticker endlich auch ihren Junior-Dienstausweis von einem Polizisten überreicht zu bekommen.

Die Polizei Oberhausen bedankt sich mit dieser kleinen Geste bei den Jüngsten für ihr Engagement und den Ansporn, mit dem sie Eltern und Großeltern während der Sammelphase immer wieder mit den Inhalten im Stickeralbum beschäftigt haben. So haben sie dazu beigetragen, dass Oma und Opa jetzt noch besser über die fiesen Maschen der Telefonbetrügerbanden informiert sind und sie die absolut sichere Methode kennen, mit der sie sich von Telefonbetrügern schützen können:

Leg auf, wenn Du am Telefon unter Druck gerätst!

Am Donnerstag, den 26.10.2023, lädt das Neuapostolische Seniorenzentrum Gute Hoffnung zum

„Mitbring“ – Kaffeeklatsch ins

Smart-Haus, Steinbrinkstrasse 216, in 46145 Oberhausen, ein.

Ab 14:30 Uhr können sich dort alle Sammelteams ihren Goldenden Sticker und einen Junior-Dienstausweis bei einem Polizisten abholen, wenn ihre Stickeralben schon vollständig befüllt, ausgemalt und beschriftet sind.

Neue Teams können dort aber auch ihr Stickeralbum und die Stickertüte 1 bekommen sowie die Stickertüten 2 und 3.

Mehr Informationen zur Präventionskampagne #NMDO der Polizei Oberhausen finden Sie auf der Homepage (oberhausen.polizei.nrw) und in den sozialen Medien.

Info zum Smart-Haus:

Am 24. März 2023 hat das Quartiersbüro Sterkrade-Mitte in Kooperation mit dem Neuapostolischen Seniorenzentrum Gute Hoffnung und mit der Stadt Oberhausen das Smart-Haus eröffnet.

Im Smart-Haus werden die Bürger*innen zukünftig zu digitalen Technologien beraten, welche einen längeren Verbleib in der eigenen Häuslichkeit gewähren sollen.

Dazu werden auch AAL Technologien (Alltagsuntestützende Assistenz Lösungen) ausgestellt und erfahrbar gemacht….
(gute-hoffnung.de/smart-haus)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel