8.8 C
Köln
Donnerstag, 25. Juli 2024

POL-OB: Große Überraschung für das #NMDO-Team der Polizei Oberhausen

Top Neuigkeiten

Oberhausen (ots) –

Für eine große Überraschung sorgten gestern (11.01.) die mittlerweile 6-jährige Ella und ihre Oma Birgit P., als sie unvermittelt das #NMDO-Team der Polizei Oberhausen besuchten.

Ella hatte zusammen mit ihrer Oma als erstes Sammelteam schon im vergangenen Oktober alle 30 Sticker gesammelt und auch das Ausmal-Bild farbenfroh gestaltet.

Für ihr Engagement verlieh ihr Polizeidirektor Leyendecker dafür dann auch noch den wohlverdienten Junior-Dienstausweis.

https://oberhausen.polizei.nrw/artikel/erstes-sammelteam-bekommt-den-goldenen-sticker

https://www.waz.de/staedte/oberhausen/darum-hat-ella-5-aus-oberhausen-jetzt-einen-polizeiausweis-id239779389.html

Damit war für Ella die Sache aber noch lange nicht abgeschlossen. Immer wieder holte sie bei ihren Besuchen das #NMDO-Stickeralbum hervor und bat Oma Birgit, ihr doch noch einmal die Geschichten neben den Stickerbildern vorzulesen.

„Mittlerweile bin ich eine richtige Expertin geworden und kann die Texte und Botschaften der Polizei fast auswendig“, sagt Birgit P.

Gemeinsam mit der Enkelin haben sie dann in mühevoller Handarbeit dem #NMDO-Team einen Schaukasten gebastelt, der einen Polizisten, die kleine Ella und Oma Birgit bei der Übergabe des #NMDO-Stickeralbums zeigt.

„Das ist eine tolle Überraschung, die mich und das ganze Team tief berührt“, sagt #NMDO-Koordinator Tom Litges.

„Frau P. hat unsere Zuversicht gestärkt, mit dieser Präventionskampagne unsere Botschaften nachhaltig vermitteln zu können:

++ Werden Sie am Telefon unter Druck gesetzt – AUFLEGEN und sofort vertraute Personen unter der vorher selbst notierten Rufnummer informieren!

++ Öffnen Sie die Wohnungstür nur mit vorgelegter Sicherungskette und lassen Unbekannte vor der Tür warten!

Oma Birgit ist fest davon überzeugt, die passenden Verhaltenshinweise durch die mehrfache und intensive Beschäftigung mit der Thematik im Langzeitgedächtnis abgespeichert zu haben und sich daran zu erinnern, wenn Kriminelle es tatsächlich auch einmal bei ihr versuchen sollten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel