8.8 C
Köln
Freitag, 24. Mai 2024

POL-OB: Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei und der Stadt Oberhausen Mobile Wache steht verstärkt am Saporishja-Platz

Top Neuigkeiten

Oberhausen (ots) –

Präsent und jederzeit ansprechbar zu sein – das ist das Ziel der Mobilen Wache. Das Team, bestehend aus Polizei und Kommunalem Ordnungsdienst, trägt seit sieben Jahren zu einem sichereren Oberhausen bei. Es ist regelmäßig auf Wochenmärkten, am Hauptbahnhof und anderen Orten in der Stadt anzutreffen und steht den Bürgerinnen und Bürgern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Um dem aktuellen Sicherheitsbedürfnis im Innenstadtbereich gerecht zu werden, verlagert sich die Mobile Wache nun auch auf den Saporishja-Platz. Polizei und Stadt richten ihr Augenmerk besonders auf die anliegenden Geschäftsstraßen. Das Team steht insbesondere auch den Anwohnerinnen und Anwohnern zur Verfügung und möchte den Austausch noch intensivieren. Denn nur, wo Vorfälle gemeldet werden, können Sicherheitskräfte aktiv werden.

Verstärkte Präsenz der Polizistinnen und Polizisten der Polizeiwache Alt-Oberhausen, ausgedehnte Streifengänge von Polizei und KOD von der Anlaufstelle Marktstraße startend sowie ein noch intensiverer Austausch von beteiligten Akteuren haben das Ziel, das Sicherheitsgefühl im Oberhausener Stadtgebiet zu stärken.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel