8.8 C
Köln
Samstag, 18. Mai 2024

POL-OB: Gemeinsame Kontrolle von Polizei, Bundespolizei und Kommunalem Ordnungsamt am Hauptbahnhof

Top Neuigkeiten

Oberhausen (ots) –

Neben den täglichen Streifen, finden auch immer wieder konzentrierte Schwerpunkteinsätze von Polizei, Bundespolizei und Kommunalem Ordnungsdienst statt. So auch am heutigen Mittwoch (27.03.) – hier patrouillierten die Beamtinnen und Beamten am Hauptbahnhof und der näheren Umgebung sowie im Bereich der Innenstadt. Insgesamt sind über 100 Personen kontrolliert und vier Ordnungswidrigkeiten im Bereich Verkehr festgestellt worden. Ein Mann fiel dadurch auf, dass er nicht nur ohne eine gültige Fahrerlaubnis unterwegs war, er hatte außerdem Drogen konsumiert. Ein anderer Autofahrer konnte direkt nach einer Fahrerflucht, die Beamtinnen und Beamten beim Einsatz zufällig beobachtet hatten, angehalten werden. Des Weiteren wurden vier Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, zwei Verstöße nach dem Waffengesetz sowie eine Person mit einem offenen Haftbefehl festgestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel