8.8 C
Köln
Dienstag, 23. April 2024

POL-OB: Fortschreibung zur „#Fotofandung der Polizei Oberhausen“

Top Neuigkeiten

Oberhausen (ots) –

Nach einem versuchten Einbruch durch ein Kellerfenster eines Wohnhauses in Oberhausen wurde am Donnerstag (16.03.) eine Verlinkung zum Fahndungsportal der Polizei NRW veröffentlicht, das Fotos der vermeintlichen Tatverdächtigen zeigte. Durch die Veröffentlichung der Bilder gelang es, die gezeigten Personen zeitnah zu identifizieren. Es handelt sich dabei um Mitarbeiter der Stadt Oberhausen, die eine Zugangsberechtigung für den Bereich hatten. Hinweis an die Medien: Wir bitten darum, veröffentlichte Fotos auf Online-Portalen und Seiten zu löschen. Zu dem Sachverhalt des versuchten Einbruchs bitten wir weiterhin um Hinweise an 0208 8260 oder an [email protected].

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel