20.2 C
Köln
Dienstag, 4. Oktober 2022

POL-OB: Ferienreiseverkehr: Polizei Oberhausen kontrolliert und informiert

Top Neuigkeiten

Oberhausen (ots) –

#sicherindenurlaub – aber auch sicher wieder zurück nach Hause! Zum Ende der Sommerferien 2022 in Nordrhein-Westfalen hatten Oberhausener Polizistinnen und Polizisten den Ferienreiseverkehr am Samstag (06.08.) fest im Blick. Verkehrskontrollen im Rahmen eines landesweiten Aktionstags mit dem speziellen Fokus auf den (Rück-) Reiseverkehr wurden im gesamten Oberhausener Stadtgebiet durchgeführt. An der Aktion „Kontrolltage Ferienreiseverkehr“ beteiligen sich alle 47 Kreispolizeibehörden in NRW. Bei den Kontrollen wurden neben Verstößen im Rahmen der Ladungssicherung mehrere Ablenkungen durch Smartphones bei Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern festgestellt.

Würden Sie mit geschlossenen Augen Auto fahren? Nein? Zurecht! Denn wenn Sie während der Fahrt bei 50 km/h nur eine Sekunde auf Ihr Smartphone schauen, sind das ca. 14 Meter im Blindflug!

Auf der Bahnhofstraße im Stadtteil Sterkrade informierte die Polizei Oberhausen bei bestem Wetter interessierte Bürgerinnen und Bürger an einem Informationsstand auf dem dortigen Wochenmarkt. Ein Angebot, dass dankend von den Passanten angenommen wurde.

Reisen mit Kindern, Ladungssicherung, Ablenkung im Straßenverkehr und Einbruchsschutz während der Abwesenheit waren u.a. die Themen, die die Oberhausenerinnen und Oberhausener beschäftigten.

Am Dienstag (09.08.) enden die Sommerferien 2022 in NRW – falls Sie noch unterwegs sind, kommen Sie bis dahin sicher und möglichst ohne gefährliche Ablenkung nach Hause!

Ihre Polizei Oberhausen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel