16.7 C
Köln
Sonntag, 25. September 2022

POL-NE: Seniorin bestohlen – Wer hat etwas beobachtet?

Top Neuigkeiten

Kaarst (ots) –

Am Donnerstag (09.06.), gegen 15:15 Uhr, hob eine 82-Jährige Bargeld bei einer Bank ab und ging dann zu Fuß über die Friedensstraße in Gehrichtung Neusser Straße. Dabei schob sie ihr Fahrrad. Die Einkaufstasche hatte sie derweil auf den Gepäckträger gelegt.
Im Kreuzungsbereich der Friedenstraße / Neusser Straße kam ihr eine Jugendgruppe entgegen. Kurz darauf stellte sie fest, dass sich ihre Geldbörse nicht mehr in ihrer Einkaufstasche befand.

Die Seniorin erstattete Anzeige bei der Polizei.

Ob diese Gruppe in direktem Zusammenhang mit dem Verlust des Portemonnaies steht, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Das Kriminalkommissariat 23 sucht nun Zeugen. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Nummer 02131 300-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel