8.8 C
Köln
Samstag, 18. Mai 2024

POL-MS: Einladung an die Vertreterinnen und Vertreter der Medien | 1. Cybercrime Kongress Nord-Westfalen mit Innenminister Herbert Reul

Top Neuigkeiten

Münster (ots) –

Was Unternehmen und Institutionen tun können, um einen Cyberangriff zu verhindern und was sie tun müssen, wenn sie Opfer eines solchen Angriffs geworden sind – darum geht es beim ersten gemeinsamen Cybercrime Kongress der IHK Nord Westfalen und der Polizei Münster am

Freitag, 3. März 2023, 10:00 Uhr, bei WestLotto, Weseler Straße 108, in Münster.

Zur Berichterstattung laden wir Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein. NRW-Innenminister Herbert Reul wird den Kongress, der mit 300 Teilnehmern ausgebucht ist, eröffnen. Im Verlauf stehen Erfahrungsberichte betroffener Unternehmen, die Sicherheitslage aus Sicht der Polizei und der Staatsanwaltschaft wie auch konkrete Handlungsempfehlungen für den Umgang mit dieser regelmäßig wirtschaftlich bedrohlichen und zum Teil existentiellen Krise im Mittelpunkt der Veranstaltung. Weitere Details zum Programm finden Sie hier: www.ihk.de/nordwestfalen/cybercrime-kongress [ihk.de]

Polizeipräsidentin Alexandra Dorndorf, IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel und der Leitende Polizeidirektor Jürgen Dekker stehen Ihnen zwischen 9:15 und 9:45 Uhr im Rahmen eines Kurzbriefings für Fragen und O-Töne zur Verfügung. Ein Fototermin mit dem Innenminister Herbert Reul wird kurz vor Beginn der Veranstaltung angeboten.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch. Interessierte Medienschaffende werden gebeten, sich unter den unten genannten Kontaktdaten anzumelden.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: [email protected]
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel