8.8 C
Köln
Donnerstag, 30. Mai 2024

POL-MI: Zwei Personen bei Zusammenstoß verletzt

Top Neuigkeiten

Preußisch Oldendorf (ots) –

Wegen des Zusammenstoßes zweier Fahrzeuge wurden die Beamten am Dienstagmittag nach Preußisch Oldendorf in den Ortsteil Getmold gerufen.

Den Erkenntnissen zufolge hatte ein 60 Jahre alter Fahrer aus Preußisch Oldendorf mit einem Mercedes die Bremer Straße in Fahrtrichtung Destel befahren und wollte in Höhe der Kreuzung Neuenfelder Straße / Zur Alten Brücke nach links abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Mercedes Kleintransporter einer 29-jährigen Fahrerin aus Molbergen (Landkreis Cloppenburg), die nach Preußisch Oldendorf hin unterwegs gewesen war.

Beide Fahrzeugführer erlitten Verletzungen. Während die 29-Jährige nach medizinischer Versorgung vor Ort entlassen werden konnte, wurde der Preußisch Oldendorfer mit schweren Verletzungen mittels Rettungswagen dem Krankenhaus Lübbecke zugeführt. Kräfte der Feuerwehr kümmerten sich um die Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe. Die total beschädigten Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel