8.8 C
Köln
Freitag, 24. Mai 2024

POL-MI: Scheiben an drei Buswartehäuschen in Oberlübbe eingeschlagen

Top Neuigkeiten

Hille (ots) –

(AB) Ihre Aggressionen ließen Unbekannte am vergangenen Wochenende offensichtlich an gleich drei Bushaltestellen in Hille aus.

In der Nacht zu Sonntag haben die Täter entlang der Hauptstraße in Oberlübbe mehrere Glasscheiben von insgesamt drei Wartehäuschen demoliert und damit einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro angerichtet.
Die Scherben lagen rund um die Haltestellen verteilt auf dem Boden. Wann genau sich der Vorfall in der Nacht ereignete, steht noch nicht fest. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Zudem suchen die Beamten Zeugen. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon (0571) 8866-0 zu melden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Thomas Bensch (TB), Tel. 0571/8866-1300
Alexandra Brakemann (AB), Tel. 0571/8866-1301
Nils Schröder (SN), Tel. 0571/8866-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel