8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. April 2024

POL-MI: Roller-Fahrer bei Unfall verletzt

Top Neuigkeiten

Porta Westfalica (ots) –

Infolge einer Kollision mit einem PKW hat sich am Freitagmorgen in Veltheim ein Roller-Fahrer aus Rinteln leicht verletzt.

Den Angaben nach hatte ein 52 Jahre alter Opel-Fahrer aus Veltheim gegen 7.45 Uhr die Robert-Franke-Straße befahren. An der Einmündung der Veltheimer Straße bog er nach links ab und setzte seine Fahrt in Richtung Porta Westfalica fort. Zeitgleich war ein 61-jähriger Mann mit seinem Roller auf der Veltheimer Straße in Richtung Eisbergen unterwegs, als es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam. In der Folge stürzte der von links kommende Zweiradfahrer auf den Asphalt und zog sich leichte Verletzungen zu. Nach medizinischer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst wurde der Mann vorsorglich ins Johannes-Wesling Klinikum gebracht, aus dem er später wieder entlassen werden konnte. Sein Roller musste abgeschleppt werden.

Ein Sachschaden in Höhe von knapp 10.000 Euro ist bei dem Unfall entstanden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Einmündungsbereich komplett gesperrt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel