8.8 C
Köln
Donnerstag, 25. Juli 2024

POL-MI: Polizei stoppt Mann (45) ohne Führerschein

Top Neuigkeiten

Espelkamp (ots) –

Als die Streifenwagenbesatzung am Donnerstagmorgen im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen 45-jährigen Mann stoppte, konnte der keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen.

Gegen 8.30 Uhr hielten die Beamten den Ford-Fahrer auf der Rahdener Straße an. Der Aufforderung, Führerschein und Fahrzeugschein vorzulegen, konnte der Mann aus Espelkamp nicht vollständig nachkommen.
Polizeiliche Abfragen ergaben, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Als die Polizisten den Fahrer mit dem Tatvorwurf konfrontierten, gab dieser zu, noch nie einen Führerschein besessen zu haben.

Den Fahrzeugführer erwartet nun eine Strafanzeige. Ebenso kommt ein Ermittlungsverfahren auf die Halterin des Wagens zu, weil sie möglicherweise zugelassen hat, dass jemand ohne erforderliche Fahrerlaubnis ihr Fahrzeug führt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel