8.8 C
Köln
Mittwoch, 29. Mai 2024

POL-MI: Autofahrerin bei Zusammenstoß in Lerbeck schwer verletzt

Top Neuigkeiten

Porta Westfalica (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall in Lerbeck hat sich eine Autofahrerin am Dienstagvormittag schwere Verletzungen zugezogen.

Den Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte sich gegen 11.10 Uhr ein 46 Jahre alter Fahrer in einem VW-Multivan auf der Straße „Zur Porta“ in Fahrtrichtung Nammen befunden und ein Überholmanöver eingeleitet. Zeitgleich befuhr eine 42-jährige Autofahrerin aus Porta Westfalica die Straße „Zur Bleiche“. Als die Frau ihren Fiat auf die Straße „Zur Porta“ lenkte, kam es zum Zusammenstoß mit dem nahenden Multivan.

Durch den Zusammenstoß erlitt die 42-Jährige schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Versorgung gemeinsam mit ihrem offenbar leicht verletzten Mitfahrer (14) von einer Rettungswagenbesatzung ins Johannes Wesling Klinikum eingeliefert. Der Portaner Fahrer des VW sowie dessen beiden Mitfahrer (62, 81) erlitten leichte Verletzungen und wurden ins Krankenhaus Bad Oeynhausen gebracht. Zur Unfallaufnahme wurde die Örtlichkeit komplett bis etwa 13.40 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel