8.8 C
Köln
Freitag, 24. Mai 2024

POL-MI: Alleinunfall: Autofahrer kommt von Bundesstraße ab

Top Neuigkeiten

Petershagen (ots) –

Am Montagnachmittag wurde die Polizei wegen eines Alleinunfalls zur B 482 nach Petershagen gerufen.

Ein Autofahrer, so die Erkenntnisse der Polizei, hatte gegen 15.05 Uhr die Bundesstraße aus Minden kommend befahren, als er rund 200 Meter vor der Kreuzung zur Hans-Lüken-Straße aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Anschließend geriet der Audi des 85-jährigen Petershägers nach rechts von der Fahrbahn und touchierte einen Leitpfosten. Anschließend schleuderte der Pkw über die Bundesstraße und einen Grünstreifen hinweg in eine entlang des Schleusenkanals verlaufende Böschung und kam in dieser zum Stillstand.

Rettungskräfte kümmerten sich um den offenbar schwer verletzten Mann. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Minden gebracht. Das nicht mehr fahrbereite Auto musste abgeschleppt werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel