8.8 C
Köln
Freitag, 19. Juli 2024

POL-ME: Zwei weitere Fahrzeugbrände: Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise – Ratingen – 2310088

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In der Serie der Ratinger Autobrände hat es am vergangenen Wochenende zwei weitere Fälle gegeben: Am frühen Sonntagmorgen (22. Oktober 2023) ist hierbei ein Mercedes Sprinter vollständig ausgebrannt. Außerdem wurde ein Lkw erheblich beschädigt. Damit zählt die Polizei seit Beginn der Brandserie vor rund zwei Wochen insgesamt elf zum Teil völlig ausgebrannte oder erheblich beschädigte Fahrzeuge (eine Auflistung der Mitteilungen zu diesen Fahrzeugbränden finden Sie am Ende dieser Pressemeldung).

Folgendes war geschehen:

Gegen 6:45 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zur Straße „Am Söttgen“ gerufen, weil ein dort in einer Sackgasse Richtung Daniel-Goldbach-Straße abgestellter Lkw der Firma „MAN“ brannte. Die Feuerwehr war schnell am Einsatzort und konnte den Brand löschen und damit verhindern, dass das Fahrzeug vollständig ausbrannte. Allerdings wurde der Lkw erheblich beschädigt.

Nur etwa eine Stunde später, gegen 7:45 Uhr, wurden die Einsatzkräfte erneut alarmiert: Diesmal hatte ein in einem Wendehammer an der Bachstraße abgestellter Mercedes Sprinter gebrannt. Auch hier waren Feuerwehr und Polizei schnell vor Ort – allerdings konnte nicht mehr verhindert werden, dass der bereits in Vollbrand stehende Sprinter komplett ausbrannte.

Die Polizei fahndete im Umfeld der beiden Brandorte nach möglichen Tätern – leider konnten hierbei jedoch keine verdächtigen Personen angetroffen werden.

Daher fragt die Polizei:

Wer hat am Sonntagmorgen verdächtige Beobachtungen im Bereich der beiden Brandorte gemacht oder kennt eine Person, die möglicherweise verdächtige Äußerungen im Zusammenhang mit den Bränden gemacht hat?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen jederzeit unter der Rufnummer 02102 9981-6210 entgegen.

Hinweis:

Die Kreispolizeibehörde Mettmann hatte in den vergangenen Tagen über bereits geschehene Fahrzeugbrände in Ratingen berichtet. Die Pressemeldungen dazu finden Sie unter den folgenden Links:

Brände an der Otto-Hahn-Straße, Freitag, 6. Oktober 2023: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/5619569

Brände an der Bergstraße, Samstag, 7. Oktober 2023: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/5620891

Brand an der Minoritenstraße, Donnerstag, 12. Oktober 2023: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/5624298

Vier weitere Brände am Freitag, 13. Oktober 2023:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/5625182

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel