8.8 C
Köln
Freitag, 24. Mai 2024

POL-ME: Unbekannte entwenden neue E-Autos – Heiligenhaus – 2303008

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in Heiligenhaus zwischen Montag (27. Februar 2023), 18 Uhr, und Mittwoch (1. März 2023), 16 Uhr, zwei neue E-Autos vom Gelände eines Autohauses entwendet. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Das war nach ersten Erkenntnissen geschehen:

Von dem Gelände eines Autohauses an der Selbecker Straße haben bislang unbekannte Tatverdächtige zwischen Montag (27. Februar 2023), 18 Uhr, und Mittwoch (1. März 2023), 16 Uhr, zwei neue E-Autos der Marke Hyundai gestohlen.

Die beiden Elektrofahrzeuge waren auf dem Hof des Autohauses geparkt und hatten jeweils eine Laufleistung von unter 10 km. Bei den beiden entwendeten Fahrzeugen handelt es sich um Wagen des Typs Ioniq 5 in der Farbe Weiß, die Batterien waren jeweils voll geladen. Der entstandene Gesamtschaden liegt bei über 100.000 Euro.

Wie der oder die Tatverdächtigen die Fahrzeuge entwenden konnten, ist derzeit Gegenstand der noch laufenden Ermittlungen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen: Wer hat im Tatzeitraum ungewöhnliche Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise zum Verbleib der beiden E-Autos geben? Die Wache in Heiligenhaus ist unter der Nummer 02056 9312-6150 erreichbar.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel