8.8 C
Köln
Montag, 24. Juni 2024

POL-ME: Unbekannte entwenden mehrere Katalysatoren – Langenfeld – 2311069

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In der Nacht auf Montag, 20. November 2023, haben bislang Unbekannte an vier Autos in Langenfeld Katalysatoren entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Das war geschehen:

Im Zeitraum zwischen Sonntag, 20 Uhr, und Montag, 7 Uhr, haben bislang unbekannte Tatverdächtige den Katalysator eines Renault Masters in Langenfeld-Richrath entwendet. Der Renault war auf dem Parkstreifen an der Haus Gravener Straße auf Höhe der Hausnummer 32 abgestellt.

In Langenfeld-Reusrath wurde im selben Zeitraum der Katalysator eines Opel Movanos, der an der Straße „Hardt“ auf Höhe der Hausnummer 175 abgestellt worden war, gestohlen.

Zwei weitere Katalysatoren wurde in der Nacht in Langenfeld-Immigrath entwendet. Ein betroffener Transporter, ebenfalls ein Opel Movano, parkte an der Kronprinzenstraße in Höhe der Hausnummer 86. Ein Renault Master stand abgestellt an der Industriestraße auf Höhe der Hausnummer 16.

Der Gesamtschaden liegt bei einem niedrigen vierstelligen Betrag.

Die Polizei sucht nach Zeuginnen und Zeugen und bittet um Hinweise zu den unbekannten Tatverdächtigen: Die Wache in Langenfeld ist unter der Nummer 02173 288-6310 erreichbar.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel