8.8 C
Köln
Dienstag, 5. März 2024

POL-ME: Polizei stellt Graffiti-Sprayer – Ratingen – 2311095

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In Ratingen hat die Polizei am Samstag (25. November 2023) eine Gruppe Jugendlicher gestellt, die zuvor am Bahnhof Ratingen-Ost ein großes Graffiti an eine Wand gesprüht hatte.

Folgendes war geschehen:

Gegen 18:30 Uhr wurde die Polizei von Zeugen darüber informiert, dass eine Gruppe Jugendlicher ein großes „Hammer und Sichel“-Symbol an eine Wand in einer Unterführung am Bahnhof Ratingen-Ost gesprüht hatte. Die Polizei konnte die in Rede stehende Gruppe im Rahmen der daraufhin eingeleiteten Fahndung wenig später stellen und einen 19 Jahre alten Tatverdächtigen ermitteln.

Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Zudem wurde wegen des politischen Symbols der Staatsschutz eingeleitet.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel