8.8 C
Köln
Freitag, 24. Mai 2024

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung: Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort von Saskia S. und ihrem Sohn geben? – Hagen / Velbert / Mettmann – 2403088

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Aufgrund der örtlichen Bezüge nach Velbert und Mettmann teilt die Kreispolizeibehörde Mettmann nachfolgende Pressemeldung des Polizeipräsidiums Hagen:

„Seit dem 19.03.2024 wird die 22-Jährige Saskia S. aus Hagen vermisst. Sie verließ mit ihrem Sohn eine Einrichtung. Derzeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Hagenerin und ihr Kind in einer hilflosen Lage befinden. Die vermisste Mutter ist etwa 160cm groß, hat blonde Haare, blaue Augen und ist von kräftiger Statur. Bekleidet ist sie vermutlich mit einer schwarzen Leggings und weißen Nike-Sneakern. Sie führt einen grauen Kinderwagen mit sich.

Zeugen, die Angabe zum Aufenthaltsort der Gesuchten machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Hagen zu melden. Die Frau und ihr Sohn könnten sich neben Hagen auch in Velbert oder Mettmann aufhalten.

Fotos finden Sie hier: https://polizei.nrw/fahndung/130603

Hinweise nimmt die Polizei Hagen unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 entgegen. (arn)“

Fragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel