8.8 C
Köln
Freitag, 19. Juli 2024

POL-ME: Nach dem Weg gefragt: In der Zelle angekommen – Mettmann – 2309110

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Dass der Polizei bei ihren Ermittlungserfolgen mitunter auch der „Kommissar Zufall“ zu Hilfe kommt, hat sich in Mettmann am Montag (25. September 2023) wieder einmal bewiesen, als die Polizei vier mutmaßliche Drogendealer festnehmen konnte.

Folgendes war geschehen:

Am Montagabend hatte die Feuerwehr gegen 19:50 Uhr eine Ölspur auf der Düsseldorfer Straße, auf Höhe des Südrings, entfernen müssen – und zur Absicherung der Maßnahmen hatten Kräfte der Polizei die dortige Kreuzung kurzzeitig für den Verkehr gesperrt.

Während dieses Einsatzes näherte sich ein mit vier Personen (drei Männer, eine Frau) besetzter Renault Clio der Absperrung. Als der Fahrer die Absperrung erreichte, kurbelte der Beifahrer sein Fenster herunter und fragte die Polizisten, auf welchem Wege die Absperrung am einfachsten zu Umfahren sei. Dabei hatte der Mann aber wohl nicht mit dem guten Riecher der Polizeibeamten gerechnet – denn als dieser sein Fenster herunterkurbelte, schlug den Polizisten eine äußerst intensive Cannabis-Wolke entgegen.

Die daraufhin durchgeführte Durchsuchung des Fahrzeugs erwies sich dann als echter „Volltreffer“: So stellten die Polizeibeamten mehr als 1,2 Kilogramm Drogen (Amphetamin) in dem Fahrzeug sicher. Doch das war noch nicht alles: Neben den Amphetaminen fanden die Beamten auch noch geringe Mengen Cannabis, ein verbotenes Messer und stellten obendrein auch noch mehrere Hundert Euro Bargeld sicher.

Die Konsequenzen für das Quartett:

Die 20 bis 24 Jahre alten Tatverdächtigen wurden festgenommen und mussten die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Gegen sie wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Renault Clio wurde als Tatmittel beschlagnahmt.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel