8.7 C
Köln
Dienstag, 4. Oktober 2022

POL-ME: Gemeinsame Bürgersprechstunde mit den „ASSen“ und dem Kommunalen Ordnungsdienst – Monheim am Rhein – 2209107

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Die Kreispolizeibehörde Mettmann bietet gemeinsam mit dem Kommunalen Ordnungsdienst der Stadt Monheim am Rhein sowie mit ehrenamtlichen Beraterinnen und Beratern des „Aktionsbündnisses Seniorensicherheit“ (ASS) in der kommenden Woche gleich zwei Bürgersprechstunden in Monheim am Rhein an.

Sowohl am Dienstag (27. September 2022) als auch am Donnerstag (29. September 2022) haben alle Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, mit den hiesigen Bezirksdienstbeamtinnen und Bezirksbeamten der Polizei, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des städtischen Ordnungsamtes und den Seniorenberaterinnen und Seniorenberatern ins Gespräch zu kommen.

Jeweils in der Zeit von 10 bis 12 Uhr haben am Rathausplatz alle Beteiligten ein offenes Ohr für die Sorgen, Wünsche, Anregungen und Eingaben der Bürgerinnen und Bürger. Zudem bringt die Polizei auch ihr auffällig lackiertes Info-Mobil, den „Streifenwagen“, mit.

„Wir freuen uns auf viele Bürgerkontakte. Sprechen Sie uns einfach an – wir nehmen uns die Zeit, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen“, sagt Polizeihauptkommissar Sebastian Weyer, Bezirksdienstbeamter in Monheim am Rhein.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel