8.8 C
Köln
Mittwoch, 28. Februar 2024

POL-ME: Fahndung nach Einbrechern – Polizei-Hubschrauber im Einsatz – Langenfeld – 2311089

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In der Nacht auf Freitag, 24. November 2023, suchte die Polizei in Langenfeld nach vier Einbrechern, die auf frischer Tat ertappt wurden und anschließend flohen. Bei der Fahndung wurde auch ein Hubschrauber der Polizei eingesetzt.

Das war in der Nacht geschehen:

Gegen 1:15 Uhr brachen insgesamt vier Personen in eine Firma an der Siemensstraße ein. Nachdem sie in dem Firmengebäude bei frischer Tat angetroffen wurden, flohen sie fußläufig von der Tatörtlichkeit in Richtung Richrather See. Die eingesetzten Beamtinnen und Beamten nahmen die Verfolgung auf und wurden bei der Suche nach den Flüchtigen von einem Diensthund sowie einem Polizei-Hubschrauber unterstützt. Leider verlief die Suche in dem Industriegebiet und dem angrenzen Wald- und Seegebiet jedoch ohne Erfolg.

Zu zwei der Täter liegen Personenbeschreibungen vor.

Erster Täter:

– circa 1,60 bis 1,65 Meter groß
– schlanke Figur
– südländisches Erscheinungsbild
– helle Winterjacke
– dunkle Jogginghose

Zweiter Täter:

– maskiert (Augenpartie jedoch frei)
– mitteleuropäisches Erscheinungsbild
– circa 1,80 bis 1,90 Meter groß
– normale/ sportliche Statur
– dunkle Kleidung mit hellgrauen Partien
– Rucksack

Die Polizei fragt:

Wer kann Hinweise zu dem Tatgeschehen oder zur Identität der flüchtigen Männer geben? Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit unter der Rufnummer 02173 288-6310 entgegen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel