8.8 C
Köln
Montag, 20. Mai 2024

POL-ME: Eine Leichtverletzte nach Unfall in Kreuzungsbereich – Erkrath – 2303017

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Am Sonntag (5. März 2023) ist es in Erkrath-Unterfeldhaus zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Gerhart-Hauptmann-Straße/ Feldhausweg gekommen. Dabei ist eine 76-jährige Erkratherin leicht verletzt worden.

Das war geschehen:

Ein 60-jähriger Düsseldorfer war gegen 11 Uhr mit seinem Taxi Mercedes-Benz E-Klasse auf dem Feldhausweg unterwegs und beabsichtige von diesem nach links in die Gerhart-Hauptmann-Straße abzubiegen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 76-jährige Erkratherin mit ihrem VW Golf geradeaus auf der Gerhart-Hauptmann-Straße in Richtung Kampsweg.

Der Taxifahrer nahm ersten Erkenntnissen zufolge die vorfahrtberechtigte Golf-Fahrerin zu spät wahr, sodass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam. Die Erkratherin wurde dabei leicht verletzt, Rettungskräfte brachten sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel