8.8 C
Köln
Samstag, 18. Mai 2024

POL-ME: Einbrüche aus dem Kreisgebiet – Velbert / Ratingen / Haan – 2307084

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In den vergangenen Tagen registrierte die Polizei folgende Einbrüche im Kreis Mettmann:

— Velbert —

Im Zeitraum zwischen dem 27. Juli 2023, 22:00 Uhr und dem 28. Juli 2023, 7:30 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Sonnenstudio in der Fußgängerzone in Velbert. Unbekannte Täter hebelten die Eingangstür auf und verschafften sich so Zutritt zu den Ladenräumen, die sie danach durchsuchten. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen wurde eine niedrige dreistellige Summe Bargeld entwendet.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!

— Ratingen —

Im Zeitraum zwischen dem 29. Juli 2023, 15:00 Uhr und dem 30. Juli 2023, 19:00 Uhr wurde von bislang unbekannten Tätern in die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses an der Adlerstraße in Ratingen eingebrochen. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen wurden unter anderem elektronische Geräte entwendet.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!

— Haan —

In der Nacht auf Sonntag, 30. Juli 2023, drangen bisher unbekannte Tatverdächtige gegen 2:30 Uhr gewaltsam in ein Einfamilienhaus auf der Kampstraße in Haan ein. Der oder die Einbrecher verschafften sich über den Wintergarten gewaltsam Zutritt zu dem Haus und durchsuchten im Anschluss die Wohnräume nach Wertgegenständen. Die Polizei wurde durch eine Alarmauslösung alarmiert. Beim Eintreffen der Beamten befanden sich keine Tatverdächtigen mehr vor Ort oder in der näheren Umgebung. Der Sachschaden wird auf circa 800 Euro geschätzt. Abschließende Angaben zur Tatbeute liegen aktuell nicht vor.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Haan, Telefon 02129 / 9328-6480, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!

Weitere Informationen zum Thema Wohnungseinbruch und Antworten auf die Frage, wie Sie sich effektiv vor Einbrechern schützen können, erfahren Sie auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann unter folgendem Link:

https://mettmann.polizei.nrw/wohnungseinbruch

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel