8.8 C
Köln
Montag, 20. Mai 2024

POL-ME: Einbrüche aus dem Kreisgebiet – Ratingen / Hilden – 2307077

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In den vergangenen Tagen registrierte die Polizei folgende Einbrüche im Kreis Mettmann:

— Ratingen —

Am Mittwochmorgen, 26. Juli 2023, drangen bisher unbekannte Tatverdächtige in der Zeit von 06 Uhr bis 08 Uhr gewaltsam in eine in einem Mehrfamilienhaus an der Rosenstraße ein. Der oder die Einbrecher hebelten hierzu die Wohnungstür gewaltsam auf und durchsuchten im Anschluss die Wohnräume nach Wertgegenständen. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen entwendeten sie Schmuck und Bargeld und flohen anschließend auf dem Einstiegsweg in unbekannte Richtung. Der Sachschaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt. Der Beuteschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Am Mittwochmittag, 26. Juli 2023, kam es zu einem Tageswohnungseinbruch in eine Wohnung am Arnold-Dresen-Weg in Ratingen. Unbekannte Täter drangen in der Zeit von 11:30 Uhr bis 14 Uhr durch ein in Kipp stehendes Fenster gewaltsam in die Wohnräume des Geschädigten ein und durchsuchten diese nach Wertgegenständen. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen entwendeten sie Schmuck und flohen augenscheinlich auf dem Einstiegsweg unerkannt in unbekannte Richtung. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro, der Beuteschaden auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!

— Hilden —

— Erfolgsmeldung —

In der Zeit vom 21. Juli 2023 bis zum 26. Juli 2023 wurden aus einer Fabrikationsfirma an der Düsseldorfer Straße Kupferkabel im Wert eines geringen vierstelligen Betrages entwendet. Aufmerksame Zeugen stellten am Mittwochmittag einen 50-jährigen Solinger, welcher Mitarbeiter der Firma ist, auf frischer Tat. Alarmierte Polizeibeamte durchsuchten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sowohl den Spind als auch die privaten Wohnräume des Mannes und konnten schlussendlich circa 300kg Kupferkabel sicherstellen. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Solinger ein.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!

Weitere Informationen zum Thema Wohnungseinbruch und Antworten auf die Frage,
wie Sie sich effektiv vor Einbrechern schützen können, erfahren Sie auf der
Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann unter folgendem Link:

https://mettmann.polizei.nrw/wohnungseinbruch

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel